HAFTUNGSAUSSCHLUSS

1. Klaus Hellmich übernimmt keine Haftung für Schäden, die den Teilnehmenden bei der An- oder Abreise widerfahren, ebenso wenig für während des Events abhanden gekommene Gegenstände.

2. Für Sachschäden haftet Klaus Hellmich nur, soweit diese durch vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzungen von Klaus Hellmich oder dessen gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfen entstehen.

3. Klaus Hellmich haftet grundsätzlich nicht für Personen- oder Sachschäden gleich welcher Art, die dem Teilnehmenden aufgrund vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Fehlverhaltens anderer Teilnehmenden entstehen. Weiterhin haftet Klaus Hellmich für durch einzelne Teilnehmer verursachte Schäden nur, soweit Klaus Hellmich oder dessen Erfüllungsgehilfen ein selbständiges Mitverschulden zur Last fällt. Klaus Hellmich haftet insbesondere nicht als bloßer Zustandsstörer, Zweckveranlasser oder aus dem Haftungsgedanken der Verantwortlichkeit für Räume. Da die Veranstaltungen darauf ausgelegt sind, mit einer unbestimmten Vielzahl wechselnder Teilnehmer zusammenzuarbeiten, kommt auch die Annahme eines Klaus Hellmich zur Last fallenden Auswahlverschuldens regelmäßig nicht in Betracht.

4. Klaus Hellmich übernimmt keine Gewähr für die Zuverlässigkeit der einzelnen Teilnehmenden und haftet insbesondere nicht für die fachliche oder charakterliche Eignung derselben.

5. Klaus Hellmich haftet nicht für die unbefugte Veröffentlichung, Verbreitung oder anderweitige Urheberrechtsverletzungen, die durch einzelne Teilnehmer bzw. mittels von diesen im Rahmen von Fotoshootings oder Fotoworkshops oder anderweit geschossenen Fotos zum Nachteil anderer Teilnehmer begangen werden.

6. Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nur, soweit nicht zwingende gesetzliche Regelungen entgegenstehen.